Mittwoch, 21. Dezember 2016

Last minute Verwandtengeschenk on a budget! - Bratapfel-Punsch-Gelee


So rein geschenketechnisch gehörte ich eigentlich in die Kategorie "Weiß im März schon, was sie schenken will und hat im September alles beisammen".
Dann wurde ich Studentin. Do I have to say more? Eigentlich verschenken wir im Familien und Freundeskreis immer Kekstüten mit einer erlesenen Auswahl mindestens vier verschiedener Sorten selbstgemachten Gebäcks. Näher stehende Menschen bekommen natürlich noch ein individuelles Präsent oben drauf, aber so massentauglich und damit an alle gedacht ist... Plätzchen, Makronen, Lebkuchen und so fort. Hübsch verpackt, universeller Gruß drauf, fertig. Die Geste zählt.

Nur irgendwie war in diesem Jahr weder Platz noch Zeit noch Zutatengeld für 10-12 Bleche Biovegan-Plätzchen für alle. Irgendwo stolpere ich dann über "Bratapfelgelee" und sowieso schon seit Wochen über die Kiste kleiner, schrumpeliger Gartenäpfel meiner Eltern. Ich scrolle ein bisschen durch Rezepte im Internet und finde alle irgendwie semigut. Also... einfach machen.